Beitrag veröffentlicht am 26. September 2018

Das Multiwährungskonto von TransferWise mit Prepaid-Kreditkarte

Internationale Bank- und Zahlungsgeschäfte waren früher nur für Unternehmen und gut situierte Kontoinhaber erschwinglich. Mit Einzug der weltweiten Digitalisierung hat sich das Leben der Menschen jedoch zunehmend „internationalisiert“. Dementsprechend sind auch die Ansprüche der Kontonutzer gestiegen. Für alle, die international reisen, leben und arbeiten, ist das Multiwährungskonto von Transferwise mit Prepaidkarte eine ideale Lösung ohne versteckte Kosten und Gebühren.

Kunden können Geld in der ausgewählten Landeswährung zu günstigen Konditionen aufbewahren, ausgeben, erhalten und überweisen. Trotz dieses Angebots sieht sich Transferwise nicht als Bank. Überlegungen, das Angebot durch Spar- und Anlageprodukte zu erweitern, bestehen nach eigener Aussage nicht, denn man richte sich nach den Bedürfnissen der Kunden, die sich eindeutig auf günstige Währungsgeschäfte konzentrierten.