Kostenloses Girokonto in Hamburg

Wenn man in Hamburg lebt, ist die Auswahl der Girokonten der verschiedenen Banken groß. Man möchte hier natürlich das bestmögliche Angebot finden. Das Girokonto sollte im besten Fall kostenlos sein. Zudem ist ein gutes Automaten- und Filialnetz notwendig, damit man sein Geld an möglichst vielen Orten abheben kann und flexibel ist. Auf dieser Seite haben wir verschiedene Banken verglichen. So können Sie herausfinden, welches Angebot für Sie am ehesten in Frage kommt. Informieren Sie sich über ein kostenloses Girokonto in Hamburg.

Welche Vorteile bringt mir ein kostenloses Girokonto bei einer Filialbank?

Wenn Sie in Hamburg leben und vor der Eröffnung eines Girokontos stehen, stellen Sie sich vermutlich die Frage, bei wem Sie das Girokonto eröffnen. Inzwischen gibt es zahlreiche Onlinebanken, die digitale Girokonten anbieten. Ganz ohne Filialnetz und eigene Automaten. Die Auszahlungen erfolgen hier über Partner der Bank, also entweder an bestimmten Geldautomaten anderer Banken, oder sogar an Kassen in verschiedenen Läden.

Herkömmliche Banken mit einem ausgeweiteten Filialnetz gehen da einen anderen Weg. Die Auszahlung erfolgt an den bankeigenen Geldautomaten, die in den einzelnen Filialen zu finden sind oder auch so an zahlreichen Orten in Hamburg. Sie können auch direkt am Schalter einer Filiale über Ihr Girokonto verfügen. Häufig werden Sie als Kunde einer Filialbank umfangreich beraten, sofern Sie das wünschen. So können Sie Bausparverträge abschließen oder sich generell über verschiedene Möglichkeiten zur Anlage Ihres Vermögens informieren lassen.

Vergleich: Girokonto in Hamburg

BankKonditionenAnzahl der Filialen in HamburgBesonderheiten
ab 0,00 € Kontogebühr
9,75 % Dispozins
0,00 % Habenzins
12,25 % Zins für geduldete Überziehungen
36 Filialen innerhalb Hamburgs100 € Bonus
ab 0,00 € Kontogebühr
8,68 % Dispozins
0,00 % Habenzins
12,60 % Zins für geduldete Überziehungen
28 Filialen innerhalb HamburgsBargeld an über 9.000 Automaten deutschlandweit abhebbar
ab 0,00 € Kontogebühr
8,05 % Dispozins
0,00 % Habenzins
8,05 % Zins für geduldete Überziehungen
8 Filialen innerhalb Hamburgs108 € Bonus
ab 0,00 € Kontogebühr
7,47 % Dispozins
0,00 % Habenzins
7,47 % Zins für geduldete Überziehungen
12 Filialen innerhalb HamburgsBargeld an allen 3.200 CashPool-Automaten abhebbar

Jeder Anbieter bietet eigene Vorteile

Die Entscheidung, bei welcher Bank Sie ein Konto eröffnen, sollte gut überlegt sein. In der Regel bleibt man mehrere Jahre bei seiner Bank. Es ist also wichtig, hier eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen, damit man nicht unglücklich mit seiner Entscheidung ist. Achten Sie genau darauf, welche Bank das sinnvollste Kontomodell für Ihre persönliche Situation anbietet. Die verschiedenen Banken bieten oftmals verschiedene Einstiegsboni an, um Sie davon zu überzeugen, bei Ihnen ein Konto zu eröffnen. Bei der Commerzbank und bei Santander können Sie Prämien von circa 100 Euro erhalten.

Filialnetz als Kriterium für ein Girokonto in Hamburg

Wenn Sie einen großen Wert auf ein großes Filialnetz legen, sollten Sie sich die Konten der Postbank und der Commerzbank näher ansehen. Die Commerzbank besitzt 36 Filialen innerhalb Hamburgs und die Postbank kann immerhin 28 Filialen in Hamburg vorweisen. Der Besuch einer Bankfiliale bietet den Vorteil, dass Sie in einem persönlicheren Verhältnis mit Ihrer Bank kommunizieren können. Spontan aufkommende Fragen können zudem direkt im Gespräch mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater geklärt werden, sodass alle Unklarheiten beseitigt werden.

Eine hohe Zahl an Bankautomaten erleichtert den Alltag

Oftmals kann ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des neuen Kontoanbieters die Größe des Automatennetzes sein. Wenn eine Bank die Abhebung an zahlreichen Bankautomaten möglich macht, ist das ein guter Service für die Kunden. Wenn man in der Stadt unterwegs ist und Bargeld benötigt, kommt es einem entgegen, wenn der nächste Bankautomat sich in unmittelbarer Nähe befindet. Bei Automaten, die nicht zu dem Automatennetz der Bank gehören, kommen in der Regel Zusatzgebühren bei der Bargeldabhebung dazu. Diese kann man vermeiden, wenn man sich von vornherein um eine Bank bemüht, die viele Bankautomaten zur Verfügung stellt.

Zinsen beachten

Achten Sie bei der Kontoeröffnung auch auf die Konditionen der verschiedenen Bankanbieter. Die bei uns aufgelisteten Anbieter bieten allesamt kostenlose Girokonten an. Wenn Sie jedoch Ihren Dispozins nutzen möchten, sollten Sie sich bei der Kontowahl an diesem orientieren. So können Sie gewährleisten, dass Sie ein Konto mit möglichst geringen Zinsen erhalten.

Fazit zum kostenlosen Girokonto in Hamburg

Verschiedene Banken unseres Vergleichs bieten in Hamburg kostenlose Girokonten an. Sie sollten sich hinsichtlich der Konditionen informieren, welche Bank sich für eine Kontoeröffnung am besten eignet. Prüfen Sie auch, ob in Ihrer Nähe eine Filiale ist. Ein kurzer Weg zu Ihrer Bank kann vieles erleichtern, sei es nun die Eröffnung des Kontos oder das Einholen von Informationen. Außerdem können Sie in einer Filiale nicht nur Geld abheben, sondern auch einzahlen. Auch Ihre Kontoauszüge können Sie dort bekommen. Wenn Sie all diese Tipps im Hinterkopf behalten, können Sie ein gutes kostenloses Girokonto in Hamburg eröffnen.