Bank ohne Kontoführungsgebühren: Wirklich kostenlose Konten

In Zeiten der Niedrigzinspolitik suchen Banken nach alternativen Einnahmequellen – leider zum Nachteil der Verbraucher. Eine Bank ohne Kontoführungsgebühren, das heißt, eine Bank, die für ihr Girokonto keine zusätzlichen Gebühren verlangt, wird immer seltener. Selbst für Standardleistungen wie eine Girocard oder Bargeldabhebungen verlangen mittlerweile viele Banken eine zusätzliche Gebühr. Wir haben den aktuellen Finanzmarkt unter die Lupe genommen und die letzten Banken ohne Kontoführungsgebühren für Sie gefunden.