ING Girokonto: Nur noch als Gehaltskonto kostenlos

ING Logo mit Claim

Das ING Girokonto gibt es seit Anfang 2020 leider nicht mehr bedingungslos kostenlos. Um das Konto weiterhin ohne Gebühren nutzen zu können, müssen Sie einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro aufweisen oder unter 28 Jahre alt sein. Wenn Sie eine dieser beiden Bedingungen erfüllen, bietet die ING Ihnen immer noch eines der leistungsstärksten Girokonten aus unserem Vergleich. Das Konto beinhaltet eine kostenlose Visa Kreditkarte sowie eine EC-Karte (Girocard). Sollten Sie das Girokonto bei der ING allerdings nicht als Gehaltskonto nutzen und älter als 28 Jahre sein, kommen Kontoführungsgebühren von 4,90 Euro pro Monat auf Sie zu. Der Kontowechsel ist schnell und einfach möglich.

  • Note: gut 2,0
  • Kostenlose Kontoführung 6 von 9
  • Gute Bargeldversorgung 6 von 6
  • Kostenlose Kreditkarte 6 von 6
  • Günstiger Dispo 3 von 3
  • Schnelle Eröffnung 3 von 3
  • Bonuszahlung 1 von 3
  • Gesamtpunktzahl 25 von 30
  • Vorteile: ING Girokonto
  • Kostenlose Kontoführung
  • Inkl. Visa Kreditkarte und Girocard
  • Europaweit kostenlos Bargeld abheben
  • Niedriger Dispozins (6,9%)
  • Inklusive Tagesgeldkonto
  • Für Studenten kostenfrei
  • NEU: Mit Apple Pay bezahlen
  • – Nur als Gehaltskonto kostenfrei