Macht es noch Sinn ein Konto in der Schweiz zu eröffnen?

Ein Konto in der Schweiz zu führen gilt seit jeher als etwas Geheimnisvolles. Nicht selten wurde das Schweizer Bankkonto mit Steuerflucht und illegalen Machenschaften in Verbindung gebracht. Doch der Mythos rund um das Konto in der Schweiz könnte schon bald Geschichte sein. Kürzlich hat die Schweiz nämlich ihr Bankgeheimnis gegenüber ausländischen Kunden und somit die Grundlage des Schweizer Kontos aufgegeben. Was bedeutet dies nun für Interessenten, die ein Konto in der Schweiz eröffnen möchten? Es stellt sich die Frage: Lohnt es sich überhaupt noch, auf ein Schweizer Konto auszuweichen?