Santander: starke Bank, starkes Konto

Santander ist eine deutsche Traditionsbank, die sich auf das Privatkundengeschäft und die KFZ-Finanzierung spezialisiert hat. Santander ist im Gegensatz zu der Mehrzahl der Banken aus unserem Konto-Vergleich eine Filialbank. Der Vorteil einer Filialbank ist, dass die Kontoführung nicht ausschließlich online erfolgt, sondern man auch die Filialen aufsuchen kann, um dort Geld abzuheben, einzuzahlen oder sich persönlich beraten zu lassen. Eines der Top-Produkte der Santander-Bank ist das kostenlose Santander Girokonto. Im Konto ist eine kostenlose Visa Kreditkarte enthalten, mit der man weltweit gebührenfrei Bargeld abheben kann. Der einzige Nachteil bei Santander: Die Kontoführung ist nur mit einem monatlichen Geldeingang (Gehalt, Rente, BAföG u.Ä.) kostenlos. Aktuell können Sie bei aktiver Nutzung Ihres Kontos Treueprämien von bis zu 108 Euro im Jahr erhalten.

  • Note: gut 2,8
  • Kostenlose Kontoführung 6 von 9
  • Gute Bargeldversorgung 4 von 6
  • Kostenlose Kreditkarte 6 von 6
  • Günstiger Dispo 2 von 3
  • Schnelle Eröffnung 1 von 3
  • Bonuszahlung 2 von 3
  • Gesamtpunktzahl 21 von 30
  • Vor- und Nachteile: Santander Girokonto
  • Kostenlose Kontoführung
  • Inkl. Girocard & Visa Kreditkarte
  • Kostenlos Bargeld an 3.000 CashPool-Automaten
  • Weltweit kostenlos Bargeld mit der Visa Kreditkarte
  • Weltweit 1% Tankrabatt
  • Filialbank mit Finanzberatung
  • Prämien von bis zu 108 € möglich
  • – Nur als Gehaltskonto kostenlos