Fidor Smart Geschäftskonto für Firmen, Vereine und Freiberufler

Fidor Bank Logo

Ein Geschäftskonto für alle Rechtsformen: Unternehmen mit und ohne Handelsregistereintrag, Firmen in Gründung, Limiteds, Vereine,  Freiberufler, Kleinunternehmer und Selbständige – sie alle können bei Fidor ein kostenloses Geschätskonto führen. Voraussetzung: Sie führen mindestens 10 Transaktionen pro Monat durch. Bei einem Geschäftskonto sollte dies aber in der Regel leicht zu erreichen sein. Damit unterscheidet sich die Fidor von anderen Angeboten im Vergleich. Im Angebot inklusive sind die Kontoführung sowie unbegrenzte kostenlose Überweisungen im SEPA-Raum. Auch ein Dispo ist möglich. Leider gibt es keine kostenlose Kreditkarte – die Business MasterCard kostet 3 Euro Monatsgebühr. Wenn Sie die Karte allerdings nur digital nutzen möchten, erhalten Sie diese gratis zu Ihrem Konto. Mit Ihrer Kreditkarte können Sie weltweit kostengünstig Geld abheben (3 Euro pro Verfügung) und bargeldlos bezahlen. Ein tolles, gebührenfreies Extra bei der Fidor: In der Finanz-Community erhalten Sie Tipps und Hilfe zu allen Fragen.

  • Note: gut 2,6
  • Kostenlose Kontoführung 6 von 9
  • Kostenlose Buchungen 6 von 6
  • Kostenlose Kreditkarte 2 von 6
  • Günstiger Dispo 2 von 3
  • Schnelle Eröffnung 3 von 3
  • Gute Bargeldversorgung 2 von 3
  • Gesamtpunktzahl 21 von 30
  • Vor- und Nachteile: Fidor Geschäftskonto
  • Kostenloses Online-Geschäftskonto bei genügend Aktion
  • Geschäftskonto für alle
  • Sofort-Dispo möglich
  • Hilfreiche Finanz-Community
  • – Keine kostenlose Kreditkarte (36 €/Jahr)
  • – Nur einmal im Monat kostenlos Bargeld