Fidor Girokonto

Fidor Logo

Das Fidor Girokonto ist eines der flexibelsten Girokonten, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Es handelt sich um ein absolut kostenloses Girokonto, das ausschließlich online geführt wird. Die Fidor Bank ist eine Direktbank, ein eigenes Filialnetz wie etwa bei der Sparkasse gibt es nicht. Trotzdem bietet Fidor alles, was zu einem guten Girokonto gehören muss – und zwar absolut gebührenfrei. Das Highlight des Kontos ist die kostenlose Fidor SmartCard. Die SmartCard ist ein deutschlandweit einzigartiges Kartenprodukt: Sie vereint eine Maestro-EC-Karte mit einer MasterCard Kreditkarte. Kontaktlos bezahlen ist zusätzlich möglich. Mit dem Fidor Girokonto kann man so zwei Mal pro Monat kostenfrei Bargeld abheben und zwar bei jedem beliebigen Automaten. Aber Vorsicht: Ab der dritten Abhebung wird’s teuer und es werden 2 Euro je Abhebung fällig.

Zu beachten: Das Thema Bonität wird beim Fidor Girokonto großgeschrieben. Nur wer einer Bonitätsprüfung bei Boniversum (ähnlich wie die Schufa) standhält, bekommt das Fidor Girokonto inklusive Dispokredit und Fidor Smartcard. Bei negativer Bonität bekommt der Kunde anstelle der Smartcard die Fidor Debit MasterCard auf Guthabenbasis.

  • Vorteile: Fidor Girokonto
  • 100% kostenloses Girokonto
  • Tolles Karten-Kombi-Produkt: Girocard inkl. MasterCard
  • Überdurchschnittlich hohe Kartenakzeptanz
  • 2 € Bonus/Monat für keine Abhebung
  • Sehr niedriger Dispozins (5,99%)
  • Schnelle Eröffnung über Video-Ident
  • Auch bei schlechter Bonität